Erklärung zur Informationspflicht

– Datenschutzerklärung nach DSGVO, Datenschutzanpassungsgesetz 2018 & TKG 2003 –

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse/Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Wir setzen Web-Analyse zur Optimierung unserer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung ein.

Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite Sie auf unsere Internetseite gekommen sind (Referrer), auf welche Unterseiten Sie zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer Sie diese betrachtet haben.

Dazu werden Cookies verwendet. Mittels dieser werden personenbezogene Informationen, beispielsweise Ihre Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse (-> wird umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.) des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogene Daten unter Umständen an Dritte weiter. Sie haben die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .Oder einfach hier klicken: Google Analytics Opt Out

Sofern das Browser-Add-On durch Sie oder einer anderen Person, die Ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden.

Web-Analyse/Facebook Custom Audience Pixel

Unsere Website beinhaltet Web Beacons (auch „Pixel Tags“ genannt). Ein Web-Beacon ist ein oft nicht sichtbares elektronisches Bild, in der Regel nicht größer als 1 Pixel x 1 Pixel, das auf einer Website oder in einer E-Mail platziert wird, mit dem das Online-Verhalten der Besucher auf der Website oder beim Versenden von E-Mails betrachtet wird. Web-Beacons werden von Drittanbietern bereitgestellt, auf dieser Website vom Anbieter Facebook Inc. Ireland, um Informationen über die Aktivität der Besucher auf unsere Website zu erhalten. Damit ist eine Bestimmung, von welchem Computer wann und von welchem Ort eine bestimmte Website aufgerufen wird, möglich. Außerdem verwenden wir für die Optimierung unserer Werbemaßnahmen die Analyse-Software Facebook Analytics. Diese Software erlaubt die Betrachtung von Online-Verhalten in Bezug auf Zeit, geografische Lage und Nutzung dieser Website. Diese Information wird über Web Beacons  gesammelt. Die erhaltenen Informationen der Web Beacons sind anonym und werden nicht mit personenbezogenen Daten verbunden. Diese Informationen werden nicht mit Dritten zur selbständigen Verwendung geteilt.

Nähere Informationen zu Bedingungen für die Datenverarbeitung von Facebook Inc. Ireland finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/terms/dataprocessing

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Hierzu können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder den Widerspruch über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklären. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

 

InterACTION – Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren InterACTION-Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir außerdem die vom Internet-Service-Provider vergebene IP-Adresse des von Ihnen zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient unserer rechtlichen Absicherung.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet.

Wir verwenden zum Versand unseres Newsletters den Dienstleister MailChimp Firma The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA.
Ihre bei der Newsletter Anmeldung gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) werden an einen Server der Firma The Rocket Science Group in den USA übertragen und dort unter Beachtung des „Safe Harbor Abkommens“ gespeichert.

Sie können dies jederzeit widerrufen, indem Sie die Abmeldefunktion in den von uns erhaltenen E-Mails nutzen oder uns direkt unter kontakt@hashtagchefin.at kontaktieren. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter.

InterACTION – Anmeldung über das Online-Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Website zu unserer Veranstaltung InterACTION anzumelden. Hierfür benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren derzeitigen Beschäftigungsort sowie die -branche und Ihre Erklärung, dass Sie mit der Verarbeitung dieser Daten einverstanden sind. Die Daten benötigen wir um unser Eventprogramm passend auszurichten, sowie zur Versendung von Terminerinnerungen (=Reminder) und Feedbackumfragen.

Für letzteres geben wir folgende Daten an den Dienstleister MailChimp Firma The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA weiter: Name und E-Mailadresse. Diese werden an einen Server der Firma The Rocket Science Group in den USA übertragen und dort unter Beachtung des „Safe Harbor Abkommens“ gespeichert.

Sie können dies jederzeit widerrufen, indem Sie die Abmeldefunktion in den von uns erhaltenen E-Mails nutzen oder uns direkt unter kontakt@hashtagchefin.at kontaktieren. Alle von Ihnen angegebene Daten werden sieben Tage nach dem Eventtermin, zu dem Sie sich angemeldet haben, von uns gelöscht.

Workshop – Anmeldung über das Online-Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Website zu unseren Workshops anzumelden. Hierfür benötigen wir folgende Angaben von Ihnen: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Unternehmen, Geschäftsadresse für die Rechnungslegung und Ihre Erklärung, dass Sie mit der Verarbeitung dieser Daten einverstanden sind. Die Daten benötigen wir um Sie im Falle einer Terminänderung oder-absage schnellstmöglich benachrichtigen zu können, als auch zur Rechnungslegung für den gebuchten Workshop und dem Zukommenlassen von etwaigen Kursunterlagen. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und behandeln sie mit Sorgfalt.

#chefin Shop über Spreadshirt

Unser #chefin Shop ist über die Plattform spreadshirt.com auf unserer Webseite implementiert.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist hier die sprd.net AG, Gießerstraße 27, 04229 Leipzig, Deutschland.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogener Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen können Sie diese insbesondere per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

sprd.net AG, Gießerstraße 27, 04229 Leipzig, Deutschland
Telefax: +49 (0) 341 59 400 5499
E-Mail: datenschutz@spreadshirt.net

Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie unter https://service.spreadshirt.com/hc/de/articles/115000978409-Datenschutz/

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Jasmin Maria Schierer

Marchfeldstraße 10/11

1200 Wien

kontakt@hashtagchefin.at

+43664 197 13 66

 

 

Hier finden Sie das Impressum!